Diakonie Institut für Berufliche Bildung

Neue Impulse für Ihre Arbeit – Das Diakonie-Institut für berufliche Bildung

Mit den Angeboten unseres Diakonie-Institut für berufliche Bildung können Sie nicht nur Ihr Fachwissen auf dem neuesten Stand halten, sondern sich auch mit anderen Fachleuten austauschen und neue Ansätze für Ihre Berufspraxis erschließen. Unsere Kurse, Workshops und Seminare helfen Ihnen dabei, Ihr Arbeitsgebiet weiterzuentwickeln.

Kontakt

Tel. 0211 73 53 357
Email schreiben

Fachseminare Diakonie

Seminarangebot – Entwickeln Sie Ihr Arbeitsgebiet weiter

In unseren Fachseminaren finden Sie für alle Bereiche sozialen Arbeitens die optimale Weiter- oder Fortbildung: Von Marte Meo® und FAM-Ausbildung, Jungenarbeit über kompaktes Demenztraining, Berührende Begleitung und Basale Stimulation bis hin zu Gewalt in Partnerschaften oder Beratung schwer zu motivierender Klienten. Aber auch für Ihre Gesundheit bieten wir ein umfangreiches Programm: von progressiver Muskelentspannung, Living Pilates bis Feldenkrais.

Seminarangebot

Fachtagungen

Fachtagungen – Wir sind Ihr kompetenter und verlässlicher Partner

Unsere Fachtagungen richten sich immer danach, welche Themen im sozialen Bereich gerade bestimmend sind und wo Expertenwissen gebraucht wird. Zum Beispiel haben wir bereits die Jahresreihe „Bindungsstörungen, Therapie und Prävention“ mit Dr. Karl Heinz Brisch oder „Das Konzept der Neuen Autorität“ mit Frank Baumann-Habersack und Martin Lemme erfolgreich realisiert.

Fachtagungen Angebot

Referenzen – Stimmen von Teilnehmern

Rose-Marie

Kurs: Professionelle Motivation „schwieriger“ Klientinnen/Klienten zur Kooperation mit Beratenden und Pädagoginnen/Pädagogen

»Die Art, wie die Dozentin die Inhalte vermittelt hat, war ganz toll. – Ich habe viele neue Ansätze kennengelernt, die ich für meine Arbeit gut gebrauchen kann. Theorie und Praxis in perfekter Verbindung.«

– Rose-Marie Laffineur, Kaleido – Zentrum für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, Eupen, Belgien

René Tses

Kurs: Professionelle Motivation „schwieriger“ Klientinnen/Klienten zur Kooperation mit Beratenden und Pädagoginnen/Pädagogen

»Gut gefallen haben mir die hellen, freundlichen Räume, in denen man sich gleich wohlfühlt, und die offene Empfangskultur. – Die Fortbildung war sehr abwechslungsreich und orientierte sich an der Praxis der Teilnehmer.«

– René Tses, Diakoniewerk Duisburg GmbH

Angelika Preuss

Kurs: Therapeutisch Aktivierende Pflege TAktiP®

»Die Fortbildung war perfekt organisiert. Der Dozent ging sehr gut auf unsere Bedürfnisse ein. – Ich habe so viele Dinge gelernt, die für meine Arbeit wichtig sind und die ich sofort anwenden kann.«

– Angelika Preuss, Diakonie Düsseldorf e.V.