Sprachlos bei Angriffen? - Aufbaukurs - Training zum wertschätzenden Verhalten bei Beleidigungen und Konflikten auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation

Einleitung

Dieser Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, die Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation zu vertiefen und "flüssiger" zu machen. In Übungen und Rollenspielen, in der Bearbeitung von Themen und Anliegen aus dem eigenen (Arbeits-) Alltag wird die Haltung, die hinter diesem Ansatz steht, vertieft. Der Workshop ermöglicht so, mehr Praxis auf dem Weg zu einem funktionierenden Austausch mit unserem Gegenüber und auch mit uns selbst herzustellen. In der gemeinsamen Arbeit geht es darum, zu üben, die eigenen Gefühle und Bedürfnisse so auszudrücken, dass wir Wege finden, wie alle das bekommen, was sie brauchen, und wie sie sich auf gemeinsame Lösungen einlassen können.

Inhalt

Die Teilnehmenden frischen die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation auf und trainieren den Umgang damit an eigenen Beispielen. Sie üben, wie man auch in herausfordernden Situationen eine achtsame Grundhaltung bewahrt bzw. zu ihr zurückkehren kann.

Kompetenzerwerb

Sie trainieren vertieft die Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation und können sie erfolgreich umsetzen.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
120,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
150,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.