Marte Meo® - Ausbildung zum Marte Meo® Therapist und Marte Meo® Colleague Trainer

Es handelt sich um eine Veranstaltungsreihe mit ingesamt 16 Terminen, die in 2020 beginnt und in 2022 endet. Der erste Veranstaltungstag ist am 04.12.2020, die weiteren 15 Termine werden sukzessive bekannt gegeben.

Einleitung

Marte Meo® bedeutet: "Aus eigener Kraft" etwas erreichen. Bereits in den 1970er-Jahren wurde diese, mittlerweile in 50 Ländern genutzte, videogestützte Methode von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt. Mithilfe der Videobilder werden gemeinsam mit den Klient*innen bzw. Fachkräften Schritt für Schritt ressourcen- und lösungsorientierte, entwicklungsund beziehungsorientierte Verhaltensmöglichkeiten erarbeitet, die sofort im individuellen Alltag der Beteiligten umsetzbar sind. Hierbei ist "die Kraft der Bilder" von großer Bedeutung für die Informationsvermittlung. Die Methode ist in unterschiedlichen pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereichen anwendbar. Darüber hinaus eignet sie sich besonders gut für die unterstützende fachliche Beratung auf professioneller Ebene.

Inhalt

Gemäß der Ausbildung nach Maria Aarts: "10-Punkte-Ausbildungs-Checkliste für Marte- Meo®-Therapeuten"*

  1. Handhabung der Video-Technik
  2. Mit der Marte-Meo®-Basisinformation über Entwicklungsprozesse und unterstützendes Verhalten vertraut werden
  3. Technik der Interaktionsanalyse
  4. Die Verknüpfung der Marte-Meo®-Information mit alltäglichen Informationsmomenten
  5. Klienten*innen oder Kinder filmen, um das Erstellen einer Marte-Meo®-Entwicklungsdiagnose zu erlernen
  6. Verknüpfung der Marte-Meo®-Information mit dem Entwicklungsbedarf der Klienten*innen oder der Kinder
  7. Erstellen einer Marte-Meo®-Arbeitsliste als umfassende Orientierungshilfe
  8. Geeignete (passgenaue) Filmausschnitte erkennen und auswählen
  9. Kompetenzen für ein gelungenes Review aufbauen
  10. Den Folgefilm in Bezug auf den Arbeitspunkt analysieren

(* Maria Aarts, "Ein Handbuch")

Kompetenzerwerb

Sie erwerben Wissen, Techniken und Methoden zur Umsetzung von Marte Meo® in die Praxis.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
2.150,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
2.600,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.