Ethische Fallbesprechungen - Grundlagen

Einleitung

Ethische Konflikte sind alltäglich. Immer dann, wenn wir nicht weiter wissen, eine Entscheidung treffen müssen, oder meinen, einen Weg anders gehen zu müssen, liegt eine ethische Konfliktsituation vor. Wir bewegen uns in einem Geflecht aus fachlichen und rechtlichen Anforderungen. Wir müssen Interessen und Bedürfnisse verschiedenster Beteiligter verstehen und berücksichtigen. Und auf einmal reichen Professionalität, Lebenserfahrung und gesunder Menschenverstand nicht mehr aus, um zu entscheiden. Dann kann es helfen, eine Fragestellung aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Diese kommen bei einer ethischen Fallbesprechung zum Tragen.

Inhalt

  • Kurze Einführung in die Ethik (Grundformen von Ethik) und ethische Fragestellungen
  • Sich bewusst werden, welche eigenen Werte ethische Entscheidungen beeinflussen
  • Vorstellen einer Methode für ethische Fallbesprechungen und Üben anhand eines Fallbeispiels

Kompetenzerwerb

Sie erwerben grundlegende Informationen über Ethik und ethische Entscheidungen. Sie setzen sich mit Ihren eigenen Werten und Wertvorstellungen auseinander und lernen ethische Fallbesprechungen kennen.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
20,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
nur für Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.

Hinweis:
!!FOBI ist NUR für Mitarbeitenden aus dem Bereich Leben im Alter!!