Das ist für mich ein Kinderspiel! - Psychomotorik in Kindertageseinrichtungen

Einleitung

Wir wissen, dass Kinder vielfältige Sinnesanregungen für ihre gesunde Entwicklung benötigen. Die Psychomotorik setzt hier nicht auf Übungsprogramme, sondern bietet vielfältige Spiele und Übungen an, die Raum für Frohsinn lassen. Das selbsttätige Handeln der Kinder anzuregen und ihr Selbstkonzept zu stärken ist dabei ein wesentliches Ziel. Bewegen, Spielen und Wahrnehmen werden freudvoll umgesetzt und eröffnen Kindern einen besseren Zugang zu ihrem Körper. Der positive Einfluss auf die Entwicklung des Selbstkonzepts wurde vielfältig beschrieben und nachgewiesen.

Inhalt

In der Veranstaltung werden psychomotorische Praxisanregungen für den Kita-Alltag vermittelt und selbst erprobt. Dass Bewegungsspaß und Lernen keine Gegensätze sind, wird auch für die Teilnehmer* innen erlebbar. Die Themen im Einzelnen:

  • Grundlagen der psychomotorischen Praxis
  • Bewegung, Spiel und Wahrnehmung im Kita-Alltag

Kompetenzerwerb

Es werden grundlegende Kenntnisse über die Psychomotorik in Kindertagesstätten erworben und vielfältige Praxisbeispiele erprobt.

Hinweis: Bitte bequeme und sportliche Kleidung mitbringen!

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
120,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
145,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.