Haus der kleinen Forscher - Forschen mit Sprudelgas

Einleitung

Das Gas Kohlenstoffdioxid blubbert in Sprudelwasser und Limonade. Es entsteht beim Auflösen von Brausetabletten in Wasser oder beim Lutschen von Brausebonbons auf der Zunge. Auch beim Backen ist es wichtig, denn es sorgt dafür, dass der Teig von Kuchen, Brot und Brötchen schön aufgelockert ist. Neben dem Sprudelgas finden sich in unserem Alltag noch viele weitere chemische Stoffe, deren Eigenschaften mit Kindern erkundet werden können.

Inhalt

Die Fortbildung bietet zahlreiche Anregungen, wie gemeinsam mit Kindern die Eigenschaften des Sprudelgases Kohlenstoffdioxid entdeckt und erforscht werden können und sie dabei Grunderfahrungen im Bereich Chemie sammeln. Darüber hinaus ist die bildungsübergreifende Förderung naturwissenschaftlicher und sprachlicher Bildung ein wichtiges Thema der Fortbildung.

Kompetenzerwerb

Sie sind in der Lage, Ihre Rolle als Lernbegleitung einzunehmen, Kinder im Hinblick auf sprachliche Bildung zu fördern und optimal beim Entdecken und Forschen zu unterstützen.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
25,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
nur für Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.