Demokratiebildung in Kindertageseinrichtungen

Kinder erleben in einer Kindertageseinrichtung häufig das erste Mal, wie eine große Gemeinschaft funktioniert. Sie erfahren, wie Entscheidungen getroffen werden und ob sie Einfluss auf das Geschehen haben. Wenn Kinder hier erleben, dass sie mit ihren Wünschen und Bedürfnissen wahrgenommen werden und ihre Äußerungen etwas bewirken, können sie positive Demokratieerfahrungen sammeln. Religionspädagogische Mitbestimmung ermöglicht den Kindern, Schritte der eigenen Glaubensentwicklung zu gehen. Neben der Beteiligung der Kinder in religiösen Fragen, unterstützen religionspädagogische Themen den Prozess der Demokratiebildung. Das Erzählen biblischer Geschichten kann Selbstbewusstsein stärken und damit die Entwicklung zu einer demokratischen Persönlichkeit unterstützen.

Inhalt

Wir nehmen Bezug auf die UN Kinderrechtskonventionen, die gesetzlichen Vorgaben und werfen einen Blick in die Bildungsgrundsätze NRW. Sie lernen die Grundprinzipien der Partizipation und Beispiele von Beschwerdemanagementverfahren kennen. Wir klären Haltungsfragen, sie lernen verschiedene Abstimmungsverfahren kennen und Sie bekommen gelungene Beispiele zu Partizipationsprojekten präsentiert. Abschließend kommen wir in den Austausch, wie Religionspädagogik im Kita Alltag die Demokratiebildung unterstützen kann.

Kompetenzerwerb

Dies ist ein Grundlagenseminar. Viele Themen werden angerissen und Sie nehmen die Grundhaltung sowie grundsätzliche Vorgaben unseres Trägers mit. Es gibt viele Themen, die in weiteren Fortbildungen und Teamschulungen vertieft werden, auf die in diesem Seminar hingewiesen wird.

Hinweis

Dieses Webinar findet online in den digitalen Webinar-Räumen des Diakonie-Institutes statt. Planen Sie bitte vorab eine zusätzliche halbe Stunde zur Einführung in die Webinar-Software ein (diese Einführung ist in der angegebenen Uhrzeit bereits berücksichtigt). Da sich die Inhalte einer Präsenzveranstaltung nicht unverändert als Webinar abbilden lassen und die Intensität eine andere ist, wird es mehrere kleine und große Pausen zwischen den Lerneinheiten geben. Zur Online-Teilnahme benötigen Sie folgende technische Ausstattung: PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon (im Idealfall ein Headset) sowie eine stabile Internetverbindung mit guter Bandbreite. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht bei der Beschaffung der technischen Ausrüstung unterstützen können.

Für einen sicheren Umgang mit der Webinar-Software BBB, empfehlen wir Ihnen vorab die Teilnahme an einer unserer kostenfreien BBB-Schulungen, die regelmäßig über das Diakonie-Institut als Webinar angeboten werden.

Dozent*in

Cornelia Großer Erzieherin, Fachberatung, Abteilung Tageseinrichtungen für Kinder, Marte Meo® Fachberaterin, Netzwerkkoordinatorin und Trainerin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", STEP Trainerin, , Multipikatorin für Demokratiebildung in Evangelischen Kindertageseinrichtungen

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
20,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
30,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.