Entwicklungspsychologie - Die ersten sechs Lebensjahre

In den ersten sechs Lebensjahren stellen sich Kinder vielen unterschiedlichen und relevanten Entwicklungsaufgaben im Hinblick auf ihre Persönlichkeitsentwicklung. Dieses Wissen ermöglicht pädagogischen Fachkräften, Kinder adäquat, verständnisvoll und selbstwirksam zu begleiten und den hohen Anforderungen durch die Betreuung einer so heterogenen Altersgruppe zu begegnen.

Inhalt

Sie erhalten eine Einführung in die Entwicklungspsychologie und in zentrale Entwicklungsbereiche der frühen Kindheit. Wir beschäftigen uns mit kindlichen Grundbedürfnissen und deren Bedeutung bei der Bewältigung zentraler Entwicklungsaufgaben. Wir erarbeiten förderliche Entwicklungsbedingungen und reflektieren diese im Bezug auf Ihren Arbeitsalltag und die Kooperation mit Eltern. Mit den erworbenen Erkenntnissen arbeiten Sie im Verlauf mit der IPS-Methode (Beobachtungsinstrument Entwicklungsschnecke).

Kompetenzerwerb

Sie sind in der Lage, Kenntnisse über wichtige Entwicklungen in den ersten sechs Lebensjahren wiederzugeben, Entwicklungsverläufe einzuordnen und kompetent zu begleiten. Sie werden die Anwendung des Beobachtungsinstruments kennenlernen und darüber in den Austausch kommen.

Hinweis

Dieses Webinar findet online in den digitalen Webinar-Räumen des Diakonie-Institutes statt. Planen Sie bitte vorab eine zusätzliche halbe Stunde zur Einführung in die Webinar-Software ein (diese Einführung ist in der angegebenen Uhrzeit bereits berücksichtigt). Sie spätestens einen Tag vor Webinarbeginn per E-Mail einen Link, um sich einzuloggen.

Da sich die Inhalte einer Präsenzveranstaltung nicht unverändert als Webinar abbilden lassen und die Intensität eine andere ist, wird es mehrere kleine und große Pausen zwischen den Lerneinheiten geben. Zur Online-Teilnahme benötigen Sie folgende technische Ausstattung: PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon (im Idealfall ein Headset) sowie eine stabile Internetverbindung mit guter Bandbreite. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht bei der Beschaffung der technischen Ausrüstung unterstützen können.

Für einen sicheren Umgang mit der Webinar-Software BBB, empfehlen wir Ihnen vorab die Teilnahme an einer unserer kostenfreien BBB-Schulungen, die regelmäßig über das Diakonie-Institut als Webinar angeboten werden.

Dozent/-in

Aspasia Zontanou Dipl.-Psychologin, Familientherapeutin, AWO Familienglobus gGmbH

Cornelia Großer Erzieherin, Fachberatung, Abteilung Tageseinrichtungen für Kinder, Marte Meo® Fachberaterin, Netzwerkkoordinatorin und Trainerin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", STEP Trainerin, , Multipikatorin für Demokratiebildung in Evangelischen Kindertageseinrichtungen

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
85,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
100,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.