Hygieneschulung - Lebens- und Reinigungsmittel und Desinfektion

Einleitung

In allen Bereichen, in denen Mitarbeitende mit Lebens-, Reinigungs- und/oder Desinfektionsmitteln zu tun haben, ist es wichtig, dass die Grundlagen der Hygieneverordnung bekannt sind und auch eingehalten werden.

Inhalt und Kompetenzerwerb

  • Umgang mit Keimen - Biostoffverordnung: Einstufung Risikogruppen, Pflichten der Biostoffverordnung
  • Noroviren: indikationsgerechter Gebrauch von PSA, Desinfektionsmaßnahmen, Umgang mit kontaminierten Materialien
  • Folgebelehrung IfSG: Einhaltung der Infektionshygiene, § 42 Tätigkeits- und Beschäftigungsverbote
  • Verhaltensregeln
  • Personalhygiene/Handhygiene: Schritte der Händedesinfektion, Tragen von Berufs- und Schutzkleidung, Verzicht auf Schmuck und Nagellack, allgemeine Infos zur Handhabung von Desinfektionsmitteln für Flächen und Hände. Praktische Durchführung Händedesinfektion und Überprüfung mit Testprodukt zur Erfolgskontrolle unter UV-Licht (Blackbox).
  • Gefahrstoffverordung/GHS-Verordnung: Erkennen von Gefahrstoffen/Symbolen (alt/neu), Umgang mit Gefahrstoffen, Sicherheitsdatenblättern und Betriebsanweisungen, Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln
Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
20,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
keine

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.