Jahresreihe psychische Gesundheit 2022 - Angebot zur Förderung der psychischen Gesundheit - Wanderung für die Seele

Schon die frühen Mönche wussten, dass die Gedanken manchmal besser fließen, wenn man sich bewegt und eine Strecke zu Fuß geht.

Das wollen wir zusammentun! Der Unterbacher See ist genau das richtige Ziel für dieses Vorhaben. Ich möchte mit Ihnen zusammen den See umrunden (ca 6 Km). Zwischendurch gibt es einige Stopps mit einem kleinen Input von mir und Zeit um uns auszutauschen zu einigen Themen. Diese liegen buchstäblich auf dem Weg: Optimismus, dicke Eiche, Erna Bergfeld, Gänsemanagement und Wurzeln. Wenn Sie jetzt nichts mit dem ein oder anderen Begriff anfangen können oder keine Verbindung sehen, so ist das meine Absicht. Die Auflösung kommt beim Gehen! Wir werden ca 2,5 Stunden brauchen und wer dann noch mag, kann bei einem Picknick auf der Wiese, das allerdings jede*r selbst mitbringt.

Wir treffen uns an der Haltestelle Strandbad Süd der Linie 891 (Abfahrt mit dem ersten Bus des Tages Vennhauser Allee 9.02 Uhr, und kehren dorthin auch wieder zurück (auch Abfahrt zur Vennhauser Allee alle 30 Minuten).

Dozent*in

Claudia Weik-Schaefer, Ev. Pfarrerin, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG), systemischer Gesundheitscoach, Mitarbeitendenseelsorgerin

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
keine
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
nur für Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.