Persönlichkeitsstörungen

Einleitung

Persönlichkeitsstörungen sind Beziehungsstörungen. Menschen, auf die diese Diagnose zutrifft, versuchen die für sie lebenswichtigen Motive und Bedürfnisse im zwischenmenschlichen Kontakt befriedigt zu bekommen. Ihre Erlebnisweisen und unbewusst gewählten Verhaltensmuster können dabei oft unangemessen, unangepasst und unflexibel wirken und die Akteure der Einrichtungen und Dienste im besonderen Maße herausfordern. Wie entstehen Persönlichkeitsstörungen und wie kann man zu einem angemessenen Umgang damit finden?

Inhalt

Anhand von Erklärungsmodellen und Fallvorstellungen wird verdeutlicht, wie Persönlichkeitsstörungen entstehen und wie ein geeigneter Umgang damit gefunden werden kann.

Kompetenzerwerb

Sie kennen die Grundlagen von Persönlichkeitsstörungen und ihre Entstehung und können geeignete Umgangsmöglichkeiten in Ihren Arbeitsalltag integrieren.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
135,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
170,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.