Praxisanleiter - Pflichtfortbildung für Praxisanleiter*innen (Auffrischung)

Während der praktischen Einsätze erfolgt die Praxisanleitung durch die Pflegefachkräfte, die über eine berufspädagogische Zusatzqualifikation verfügen. Die Qualifizierung muss kontinuierlich und insbesondere durch berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich aufgefrischt werden. Diese ist gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen.

Inhalt

  • Neuerungen aufgrund des Pflegeberufsgesetz
  • Lernziele und Kompetenzen
  • Rahmenlehrplan und Lehrplangestaltung
  • Arbeits- Lernaufgaben

Kompetenzerwerb

Gestaltung eines einrichtungsspezifischen Ausbildungsplans. Gestaltung kompetenzorientierter Arbeits- und Lernaufgaben. Begleitung und Unterstützung beim Führen von Ausbildungsnachweisen.

Dozent*in

Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
385,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
460,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.