Wundmanagement - Kausaltherapie, Wundbeurteilung, Lokaltherapie, Dokumentation und Evaluation

Einleitung

Im Expertenstandard "Pflege von Menschen mit chronischen Wunden" werden für Pflegekräfte spezifisches Wissen und Handlungskompetenzen zur individuellen Behandlung von verschiedenen Wundarten und ihren Ursachen sowie die Kompetenzen zur Evaluierung durchgeführter Maßnahmen gefordert. In dieser Veranstaltung erwerben Pflegekräfte spezifische Kompetenzen, die sie bei der Umsetzung dieser Forderungen unterstützen.

Inhalt

Wundbeurteilung, Dokumentation und Evaluation therapierelevanter Parameter

  • Was muss dokumentiert werden?
  • Richtige Verwendung von Nomenklaturen
  • Fallbeispiele Maßnahmen der Lokaltherapie
  • Lokaltherapie als Teil der Therapieplanung
  • Systematik der Lokaltherapeutika
  • Lokaltherapeutika zum Begreifen
  • Praktische Übungen an Wundmodellen Maßnahmen der Kausaltherapie bei venösen Erkrankungen
  • Mehrlagenkompressionsverband
  • Wirkungsweise, Indikationen, Kontraindikationen, Funktion der einzelnen Lagen
  • Demonstration und praktische Übungen

Kompetenzerwerb

Sie sind auf dem aktuellsten Wissens- und Erkenntnisstand. Sie sind in der Lage, dieses Wissen bei der Umsetzung des Expertenstandards in der Praxis anzuwenden.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
130,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
160,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.