„Haus der kleinen Forscher“ – Forschen mit Sprudelgas - Bildung für Kinder im Kita- und Grundschulalter

Was ist Chemie? Welche Rolle spielt sie in unserem Leben und wo begegnen wir ihr tagtäglich?

Inhalt

Die Fortbildung "Forschen mit Sprudelgas" bietet Ihnen zahlreiche Anregungen, wie Sie gemeinsam mit den Kindern die Eigenschaften des Sprudelgases Kohlenstoffdioxid entdecken und erforschen können und dabei Grunderfahrungen im Bereich Chemie sammeln. Darüber hinaus ist sprachliche Bildung ein wichtiges Thema der Fortbildung. Das gemeinsame Entdecken und Forschen bietet viele Gelegenheiten, in der Interaktion mit den Kindern auch den Spracherwerb zu fördern. Diskutieren und üben Sie die Grundprinzipien einer guten Lernbegleitung, um die Kinder im Alltag sowohl in ihrer sprachlichen Entwicklung als auch beim Entdecken und Forschen gut zu unterstützen.

Kompetenzerwerb

Die Workshops der „Haus der kleinen Forscher“-Reihe vermittelt den Teilnehmenden entwicklungspsychologische Erkenntnisse, um das Ziel, Kinder in ihren naturwissenschaftlichen Bildungsprozessen gut begleiten und fördern zu können, zu erreichen. Die Fortbildung „Forschen mit Sprudelgas“, steigert Ihre Motivation und Ihr Interesse für das gemeinsame Entdecken und Forschen mit Kindern und vermittelt Ihnen Grundwissen über die Entstehung und Eigenschaften von Kohlenstoffdioxid. Sie erhalten Wissen um die Gemeinsamkeiten guter Lernbegleitung in Bezug auf sprachliche Bildung und das entdeckende und forschende Lernen sowie Ideen zur Begleitung von Kindern beim Entdecken und Erforschen chemischer Phänomene.

Über die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

Kinder wollen die Welt entdecken und im wahrsten Sinne des Wortes "begreifen". Pädagogische Fachkräfte können sie so früh wie möglich dabei begleiten. Die gemeinnützige Stiftung "Haus der kleinen Forscher" engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Mit vielseitigen Angeboten unserer Themenworkshops unterstützt die Stiftung pädagogische Fachkräfte dabei, gemeinsam mit den Kindern die Welt und Phänomene des Alltags zu entdecken und zu erforschen.

Dozent*in

Cornelia Großer, Erzieherin, Fachberatung, Abteilung Tageseinrichtungen für Kinder, Marte Meo® Fachberaterin, Netzwerkkoordinatorin und Trainerin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", STEP Trainerin, Multipikatorin für Demokratiebildung in Evangelischen Kindertageseinrichtungen

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
40,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
nur für Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.