MOVE - Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen

MOVE ist eine 3tägige Fortbildung in motivierender Kurzintervention und richtet sich an Kontaktpersonen von Menschen, die ein ungesund-ungünstiges Verhalten leben wie z.B. Sucht. Ziel ist die Förderung ihrer Änderungsbereitschaft sowie Begleitung und Stützung des Veränderungsprozesses.

MOVE vermittelt Grundhaltung, Basiswissen und Fertigkeiten der „Motivierenden Gesprächsführung“ nach Miller und Rollnick und nutzt als strukturgebenden roten Faden das Modell der Verhaltensänderung nach Prochaska, Di Clemente u.a.

Dozent/-in

Hedwig Claes, CROSSPOINT - Die Düsseldorfer Suchtprävention Kristina Bauer, CROSSPOINT - Die Düsseldorfer Suchtprävention

Veranstaltungsort

CROSSPOINT - Die Düsseldorfer Suchtprävention Johannes-Weyer-Str. 1 40225 Düsseldorf

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
45,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
55,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.