Orff- und Schlaginstrumente - Täglich kreativ einsetzen

Einleitung

Kinder haben Freude an Liedern, Geschichten und Gedichten. Der Einsatz von Instrumenten hat dabei einen besonderen Aufforderungscharakter. Das gemeinsame Erleben steht im Vordergrund. Mit Orff-, Schlag- und Körperinstrumenten wie Stimme, Hände, usw. können Klanggeschichten, Singkreise und die musikalische Begleitung alltäglicher Situationen zum Erlebnis werden.

Inhalt

Lieder und Spielideen werden vorgestellt. Das Verknüpfen von Liedtexten mit Bewegungen gehört ebenso zur Liedgestaltung wie kleine Rollenspiele, bei denen Kinder ihre Ideen einbringen können. Geschichten und Gedichte bilden den roten Faden für die Entstehung von Klanggeschichten oder Liedgedichten. Es werden praktische Beispiele für die Anwendung elementarer Musikinstrumente erprobt. Vorschläge zum Gestalten hilfreicher Requisiten oder kleiner Instrumente werden mit einer geeigneten Spielidee verknüpft und ausprobiert.

Kompetenzerwerb

Sie erhalten Tipps und Impulse zur Organisation von musikalischen Spielen. Sie lernen, wie die vorgestellten Inhalte in der Praxis umgesetzt werden können, und erwerben Kompetenzen im Bereich der musikalischen Früherziehung.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
135,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
160,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.