Kindliche Sexualität, Übergriffe und sexuelle Gewalt gegen Kinder

Einleitung

Durch aktive Sexualerziehung kann die psychosexuelle Entwicklung von Kindern kindgerecht begleitet werden. Daneben ist aktive Sexualerziehung die fundamentale Grundlage, um sexuellem Missbrauch und Übergriffen unter Kindern präventiv zu begegnen.

Inhalt

Den Teilnehmenden wird der aktuelle Stand von kindgerechter Sexualerziehung vermittelt. Sie erhalten theoretisches Wissen zu den Themenbereichen "Psychosexuelle Entwicklung", "Übergriffe unter Kindern", "sexueller Missbrauch" und "Prävention". Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Vermittlung von praxisnahen Handlungsstrategien.

Kompetenzerwerb

Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit "Doktorspielen" und Übergriffen unter Kindern. Außerdem werden Sie in die Lage versetzt, Verdachtsmomente von sexuellem Missbrauch sicher einzuschätzen sowie kindgerecht und nach aktuellen Standards zu handeln.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
195,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
235,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.