Praxis der Psychomotorik - Entspannung in kleinen Räumen und ohne viel Vorbereitung durchführen

Einleitung

Anregungen und Anreize aus der Psychomotorik und verschiedene Entspannungstechniken, die die Teilnehmenden selbst im Offenen Ganztag Alltag einsetzen können, ohne Psychomotoriker/-in oder Entspannungspädagoge/-in zu sein. Dabei ist es nicht notwendig, eine Turnhalle oder einen großen Klassenraum zur Verfügung zu haben.

Inhalt

Schnell einsetzbare, praxistaugliche Angebote, die auch die Beziehungsarbeit fördern:

  • Laufspiele
  • Spiele mit Tüchern, Seilen, Reifen, Wäscheklammern
  • Spiele für das Gleichgewicht und die Körpererfahrung
  • Atemübungen
  • Progressive Muskelentspannung
  • Dynamische Übungen

Kompetenzerwerb

Sie lernen vielfältige Methoden kennen, die Sie jederzeit im Schulalltag einsetzen können.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
30,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
nur für Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.