Pantomime Workshop - Haltung und Präsenz in der Arbeit mit Kindern verbessern

Einleitung

Ich bin gut vorbereitet und doch ist die Gruppe unruhig, unkonzentriert und lässt sich heute nicht gut gewinnen. Woran hapert es - was kann ich verbessern? Wie kann ich mir Gehör vor der Gruppe verschaffen? Was sind meine eigenen Anteile, dass es nicht so richtig läuft?

Inhalt

Der Workshop versucht das einleitend beschriebene Problem ohne Worte, pantomimisch, mit Köpersprache und veränderter Körperhaltung und Einstellung anzugehen. Um von einer Gruppe gebührend beachtet zu werden, muss man sich immer wieder selbst zentrieren. Körperarbeit, Achtsamkeitsübungen und konkretes Arbeiten an einer wachen Haltung und körperlichen Präsenz ist Ziel dieses Workshops. Anhand von kleinen Requisiten versuchen wir konkret, die Aufmerksamkeit der Gruppe zu gewinnen, und das Ganze auf leichte und verspielte Weise. Freude am Ausprobieren und unbeschwertem Spiel sind die Basis diese Workshops.

Ziele und Kompetenzerwerb

Sie verbessern spielerisch Ihre körperliche Präsenz vor Kindergruppen und erlernen pantomimisches Basiswissen.

Über den Dozenten:

Olaf Schaper Seit mehreren Jahrzehnten Pantomime und Clown für Kinder. Mit Kindern kann man die Leichtigkeit des Seins entdecken, selber Kind sein. Ausbildung vor 25 Jahren beim Pantomimemeister Mehmet Fistik in Köln Viele Produktionen Solo und im Duett mit Livemusik (Orgel, Klavier, Geige), mehrere Projekte im Rahmen des IDO Festivals (Kinderorgel) (Hauptberuflich ist der Referent Evangelischer Pfarrer für Feuerwehr und Notfallseelsorge Düsseldorf und Supervisor)

Hinweis Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und ein Lieblingsrequisit mit.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
85,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
100,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.