Mit Bodenbildern die Perlen des Glaubens gestalten - Eine Einführung in die Religionspädagogische Praxis (Kett-Pädagogik)

Einleitung

Die Religionspädagogische Praxis (RPP) nach Franz Kett wird als ein Weg religionspädagogischen Lernens verstanden. Dabei erleben alle Beteiligten einen neuen, oft ganz persönlichen Zugang zu biblischen Geschichten und theologischen Themen. Durch vielfältige Materialien entstehen Bodenbilder, die die eigenen inneren Bilder prägen und gemeinschaftliches (spirituelles) Erleben ermöglichen.

Inhalt

Es wird eine kurze Einführung in die Perlen des Glaubens und in die Grundlagen der religionspädagogischen Praxis geben. Ihnen werden bereits ausgearbeitete Gestaltungen von Bodenbildern vorgestellt. Außerdem können Sie selbst - mit Hilfestellung - eigene Bodenbilder entwickeln. Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt auf eigenem Erleben.

Kompetenzerwerb

Sie lernen die Grundzüge der Kett-Pädagogik und der Perlen des Glaubens kennen. Sie lernen, selbstständig eigene Bodenbilder zu biblischen und religiösen Themen zu entwickeln und zu gestalten. Sie erhalten eine Einführung in die vielfältigen Möglichkeiten des Materials.

Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
110,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
135,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.