Marte Meo®

Einleitung

Marte Meo® bedeutet: "aus eigener Kraft" etwas erreichen. Bereits in den 1970er-Jahren wurde diese mittlerweile in über 40 Ländern weltweit genutzte, videogestützte Methode von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt. Mit Hilfe der Videobilder werden gemeinsam mit den Fachkräften Schritt für Schritt ressourcen- und lösungsorientierte Verhaltensmöglichkeiten erarbeitet, die sofort in den individuellen Alltag der Teilnehmenden umsetzbar sind. "Die Kraft der Bilder" ist von großer Bedeutung für die Informationsvermittlung. Die Methode ist in unterschiedlichen pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereichen anwendbar.

Inhalt

  • Marte Meo® "Zirkel der Liebe" und Marte Meo® Eltern-Einladungsprogramm. Rund um dieFamilie
  • Kinder und Familien bestmöglich unterstützen. Ein "goldenes Geschenk" für das ganze Leben
  • Marte Meo® Live-Supervision - Kita-Alltag. EinBeispiel
  • Marte Meo® "Paar-Beziehung" - welche sozialen und emotionalen Fähigkeiten braucht man, um ein gutes Paar zu sein?
Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
100,00 €
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
120,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.