Webinar Online Volunteering - Ehrenamt digital

Die Digitalisierung all unserer Lebensbereiche nimmt nicht erst seit der Corona-Pandemie ständig zu. Auch im Ehrenamt etablieren sich immer mehr Formen des Online Volunteerings. Was versteckt sich hinter diesem Begriff? Beim Online Volunteering wird nicht nur Engagement vor Ort online vermittelt, sondern findet tatsächlich direkt online statt. Zum Beispiel bei virtueller Nachhilfe oder beim Sprachunterricht via Videochat. Zu Gast bei unserer digitalen Fachtagung sind erfahren Fachleute. Sie berichten darüber, wie sich ihre online Angebote auf Grund eines sozialen Bedarfes entwickelt haben und wie daraus ein Konzept entstanden ist. Die Aufgaben für die freiwillig Engagierten sind klar definiert. Im Hintergrund jeder guten Online Volunteering Plattform stehen Hauptamtliche die für Akquise, Auswahl, Beratung und Begleitung der ehrenamtlich Engagierten zuständig sind.

Die Fachtagung gibt einige Einblicke in die digitale Landschaft und stellt erfolgreiches Online Volunteering vor.

Workshops

Die Fragen, wie sind die Plattformen organisiert, welche Ansätze sind auf die eigenen Arbeitsgebiete zu übertragen und wo besteht ein Bedarf, auf den es eine digitale Antwort geben könnte, beschäftigt uns in den Workshops.

Workshop 1 11.15 - 12.30 Uhr Volunteer Vision - Online Berufsmentoring von Mitarbeitenden aus der Wirtschaft für benachteiligte Jugendliche Aurelia Schuster, Costomer Experience Manager

Workshop 2 13.00 - 14.30 Uhr
Die Bedeutung des Online Volunteering für meine Praxis - Entwickeln von ersten Ideen Martin Herrndorf, Büro für soziale Innovation

Workshop 3 15.00 - 16.30 Uhr [U25] Dortmund Online-Suizidprävention - Peerberatung für junge Menschen in suizidalen Krisen via Mail Christin Triebkorn, Standortleitung SkF e. V. Dortmund

Außerdem ist Raum für die Überlegung in wie weit die Plattformen und digitalen Tools in der sozialen Arbeit der Einrichtungen für die Hilfesuchenden genutzt werden kann.

Vortrag, Talkrunde, Chat

  • 09.15 - 09.30 Uhr einloggen

  • 09.30 - 9.40 Uhr Begrüßung Michael Schmidt, Diakoniepfarrer und Vorstandsvorsitzender, Diakonie Düsseldorf

  • 09.40 - 10.00 Uhr Online Volunteering - digitale Tools und ihr Nutzen für die Zukunft des Ehrenamts Hannes Jähnert, Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

  • 10.00 - 10.45 Uhr Talkrunde mit Hannes Jähnert Roswitha Munk, Leiterin Kita Hasselsstraße Frau Rösch, Vorlesepatin Johnson & Johnson Aurelia Schuster, Costomer Experience Manager Timo Stascheit, Sachgebietsleiter, Hilfen für Männer, Diakonie Düsseldorf U 25 Christin Triebkorn

  • 10.45 - 11.00 Uhr Fragerunde über Chat Moderation Ursula Wolter, Leiterin Referat Ehrenamt, Diakonie Düsseldorf

Am Vormittag können Sie mit Audio teilnehmen und über den Chat in der Fragerunde mit den Referent*innen diskutieren. Die Kameras müssen ausgeschaltet bleiben, dadurch wird die Teilnehmerzahl erhöht.
In der Workshop-Phase können bis zu 15 Teilnehmende an einem Workshop mit Audio und Kamera teilnehmen. Hierzu melden Sie sich gesondert an und erhalten einen zweiten Link.

!!WICHTIG geändertes Anmeldeverfahren!! per Email an:

zlatija.jovanovic@diakonie-duesseldorf.de Referat Ehrenamt, Tel. 0211/7353-361

Tagungsmedium

BigBlueButton Infos zum Webkonferenzsystem finden unter dem Link: https://bbb.diakonie-bildung.de. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link für die Plenumszeit und einen gesonderten für den von Ihnen gewählten Workshop.

Ihre Vorbereitung

Um die Videoübertragung möglichst stabil zu halten, nutzen sie bevorzugt einen Lan-Zugang mit einer Kabelverbindung oder eine verlässliche und starke W-Lan Verbindung. Beachten Sie, dass nicht zu viele Anwendungen gleichzeitig laufen. Bitte loggen Sie sich zur angegeben Zeit ein.

Hinweise zur Teilnahmegebühr:

  • In der Teilnahmegebühr ist das Plenum und ein Workshop Ihrer Wahl enthalten.
  • Mitarbeitenden der Diakonie Düsseldorf und des Kirchenkreises Düsseldorf entstehen keine Kosten.
Teilnahmegebühren für
Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf:
keine
Teilnahmegebühren für
externe Teilnehmende:
30,00 €

Bevor Sie den Kurs in den Warenkorb legen können, müssen Sie die persönlichen Daten für alle Teilnehmer eingeben.

The number of purchased units.